Freitag, 31. August 2012

Trollinger mit Lemberger

Wenn man frau so eine gute Flasche Wein geschenkt bekommt -
dann brauchst sie auch einen passenden Läufer!  ;-)


46 x 120 cm
Balibatiks 
Innenleben H 630


Hintergrund mit der Zwillingsnadel abgesteppt


Weinreben "Raw Edge" appliziert mit Aurifil 40wt thread (kit by Pat Sloan)


Vielleicht habe ich ja gesehen wie im letzten Jahr 
diese Beeren in den Hessigheimer Felsenärten geerntet wurden!?
DANKE! :-)))

Kommentare:

  1. Echt herbstlich - wie das Wetter bei uns. Tolle Farben und der gute Tropfen sei dir auf jeden Fall gegönnt! Ich mache auch gleich noch einen auf!
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  2. Hi Jutta, ich komme ja oft und gern bei Dir gucken. Du schreibst immer so schön frei weg...es ist immer lustig bei Dir. Und natürlich auch kreativ. Dieses mal hast Du mich besonders inspiriert mit Deinem Tischläufer. Ich appliziere ja auch sehr gern und auch gern mal "Raw edge". Aber das mit der Zwillingsnadel, das muss ich echt mal probieren...seitdem ich das Klamottennähen aufgegeben habe, schmoren diese Nadeln vor sich hin...Ich bin nur gespannt, was ich bei so einem Tischläufer mit dünnem Vlies drin dann für Fadenspannung brauche.Mal sehen, was meine Pfaffi sagt.
    Liebe Grüße und ich wünsche natürlich guten Appetit beim köstlichen Wein.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine!
      Die Idee ein "Spalier" als Hintergrund zu nehmen stammt von Elke (Nadel im Heuhaufen). Und da ich noch die Zwillingsnadel vom T-Shirt saümen in der Nähma hatte und ich ja etwas faul bin: Warum mühsam 2 parallele Linien steppen - muss doch auch damit gehen!? Als Garn habe ich glattes etwas dickeres Maschinenstickgarn genommen und das verhederte sich auch nicht unterwegs in der NähMa und klappte auch schnell mit der Fadenspannung. Das habe ich nur durch die 2 Lagen - Stoff und H630- gemacht. Linien vorher mit dem Frixionstift aufgemalt und dann weggebügelt. Die Weinblätter habe ich unter Malvorlagen im Netz gefunden und etwas in der Größe vari1ert.
      LG Jutta

      Löschen
  3. Hallo Jutta, da mußte ich doch gleich genauer hinschauen.
    Falls du mal wieder in den Weinbergen spazieren möchtest, könnte ich dir meine Heimat Hohenhalsach empfehlen.
    Denn hier wachsen auch herrliche Trauben für einen leckeren Wein.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,
    da mußte ich doch gleich genauer hinschauen, wenn es um Wein geht.
    Für deinen nächsten Weinevent kann ich dir mein Zuhause Hohenhaslach empfehlen. Da wachsen auch leckere Trauben für einen besonders guten Wein.

    Auch der Läufer ist echt klasse geworden!

    AntwortenLöschen
  5. Ups, den schönen Läufer hätte ich fast übersehen. Der sieht toll aus! Würde hier auch gut auf den Tisch passen.....
    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...